eStart – Online Mentoring für Geflüchtete

    Mit eStart können Geflüchtete mit einem eigenen Mentor online über eine Learning Plattform Deutsch üben. Dies ist eine Ergänzung zu regulären Deutschkursen und gibt den Geflüchteten die Möglichkeit, mit einem Muttersprachler 1:1 gezielt zu üben. Das eLearning Programm ist für die Kursteilnehmer kostenfrei. Sie benötigen nur Computer mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

    eStart wurde 2016 mit mehreren Einrichtungen erfolgreich getestet und wird nun mit vielen Partnern (u.A. Asylplus, VHS Nord Unterschleißheim, VHS Minden/Bad Oeynhausen, Joblinge, Malteser) regulär angeboten. Mentoren sind Mitarbeiter deutscher Unternehmen, die sich im Rahmen ihrer betrieblichen Tätigkeit sozial engagieren („Corporate Volunteering“). Mentor und Mentee treffen sich einmal wöchentlich für 10 Wochen online auf der eLearning Plattform und üben jeweils eine Stunde zusammen deutsch. Beide sind live über Video verbunden.

    Die Inhalte basieren auf den Lehrwerken unseres Partners – dem HUEBER VERLAG- Schritte plus Neu A1.1 und A1.2.

    Zielgruppe:

    Geflüchtete, die online Deutsch lernen wollen

    Kontakt:

    Frau Franziska Böhm
    +49 152 08656328
    franziska.boehm@volunteer-vision.com