Jobmentoren gesucht: Begleitung auf dem Weg zur beruflichen Integration

    Eine Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt gelingt nicht durch irgendeinen „Job“. Vielmehr ist es notwendig, den Menschen eine solide Ausbildung zu ermöglichen und sie damit dauerhaft vor der Arbeitslosigkeit zu schützen. Gleichzeitig kann der deutschen Wirtschaft nur so qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung gestellt werden. Für die Geflüchteten ist dies ein langer Weg, auf dem ein dauerhafter ehrenamtlicher Beistand eine große Hilfe ist.

    Für Jobmentoren, die bereits Geflüchtete in den Arbeitsmarkt begleiten oder dies in Zukunft tun wollen, bieten die Malteser Seminare an. Kursinhalt:

    Selbstverständnis der Malteser, Integrationslotsendienst in München, Das deutsche Asylverfahren, Berufliche Integration von Flüchtlingen

    Workshops
    a) der Umgang mit traumatisierten Personen
    b) der Weg zum EDV Trainer
    c) Jobmentoring bei den Maltesern

     

    Termine nach Bedarf/auf Anfrage

    Zielgruppe:

    Privatpersonen, die sich Zeit für die ehrenamtliche Arbeit als Jobmentor nehmen wollen

    Kontakt:

    Frau Sophie Hédon
    +49 1511 110 33 01
    sophie.hedon@malteser.org

    Adresse: Streitfeldstr 1 81675 München