MiA-Mittelschulabschlusskurs

0
MiA-Mittelschulabschlusskurs

Der MiA-Mittelschulabschluss, welcher von der IG (InitiativGruppe – Interkulturelle Begegnung und Bildung e. V.) veranstaltet wird, richtet sich an Geflüchtete und Migrant*innen über 25, die den Mittelschulabschluss machen möchten.

Zugangsvoraussetzungen: Personen aus Landeshauptstadt München brauchen zuerst einen Beratungstermin beim Integrationsberatungszentrum IBZ in der Franziskaner Straße 8 und werden dann zugeleitet. Aktuell erreicht man das IBZ am Besten telefonisch unter 089/233 40622. Deutschkenntnisse auf Niveau A2/B1 und Grundkenntnisse in Mathematik müssen vorhanden sein.

Der MiA-Kurs bereitet auf folgende Mittelschulabschlussprüfungen vor: Deutsch als Zweitsprache (DaZ), Mathematik, AWT (Arbeit, Wirtschaft, Technik), GSE (Geschichte, Sozialkunde, Erdkunde). Weitere Inhalte des Kurses sind Berufsorientierung, Bewerbungs- und EDV-Training, sowie Unterstützung bei der Suche nach Ausbildungs- oder Arbeitsplätzen.

Teilnehmerzahl: pro Kurs zwischen 15 und 20 Personen.

Zielgruppe:

Migrant*innen und Geflüchtete ab 25 Jahren

Kontakt:

Frau Saskia van de Spreng
+49 89 748 088 951
plana@initiativgruppe.de

Adresse: Schertlinstraße 2a, München, Deutschland