MIRA – Migrantinnen, Integration, Ressourcen, Aktivierung

0
MIRA – Migrantinnen, Integration, Ressourcen, Aktivierung

Donna Mobile ist seit über 30 Jahren aktiv in der Gesundheitsförderung und Prävention. Mit Förderung durch die „Aktion Mensch“ unterstützen und begleiten wir im Projekt MIRA Frauen und Mädchen, die von Genitalverstümmelung betroffen oder bedroht sind. Wir setzen uns in ganz Bayern dafür ein, den Frauen und Mädchen Zugang zu Angeboten zu erhalten, sich mit anderen Frauen zu vernetzen und auszutauschen. Unser Ansatz ist Empowerment.
Kultursensible Begleitung durch Fadumo Korn, Mitarbeiterin für FGM-Prävention

Zielgruppe:

Frauen und Mädchen, die von Genitalverstümmelung betroffen sind

Kontakt:

Frau Fadumo Korn
+49 089 505005
faduma.korn@donnamobile.org

Adresse: Landsberger Straße 45a, München, Deutschland