BIP – Begegnung in Partnerschaften

    Im Patenprojekt „BIP“ engagieren sich Bürgerinnen und
    Bürger freiwillig und unentgeltlich für Familien oder Alleinstehende, die in
    Not geraten sind.
    Ein Großteil der Paten“kinder“ sind Migranten oder Flüchtlinge. Paten und
    Patinnen unterstützen sie bei Behördenangelegenheiten und Schriftverkehr, sie
    sprechen mit ihnen deutsch, helfen ihnen, sich in unserem System zurecht zu
    finden. Neben der alltagspraktischen Unterstützung machen sie gemeinsame
    Freizeitaktivitäten. Die Patinnen und Paten leisten mit ihrem ehrenamtlichen
    Engagement einen wertvollen Beitrag zur Integration.

    Zielgruppe:

    Ehrenamtliche, die Integration leben wollen

    Kontakt:

    Frau Aya Weinert
    +49 89 233 - 40672
    bip.soz@muenchen.de

    Adresse: Franziskanerstraße 6-8, 81669, Munich, Germany