Vorbereitung auf den Berufsstart

    Die Jonas Better Place Akademie in Freimann bietet eine rund sechsmonatige Bildungsmaßnahme an, die Geflüchtete aus den Ländern Irak, Iran, Syrien, Eritrea, Somalia und Afghanistan auf den Berufsstart in Deutschland vorzubereiten. Die Inhalte sind alle berufsspezifisch für den gewerblich-technischen Bereich und umfassen unter anderem Deutsch, Mathematik, Recht, Sozialkunde, Kompetenzfeststellung, Ressourcenstärkung, Berufsorientierung und ein zweiwöchiges Praktikum.

    Voraussetzung für die Teilnahme an der Bildungsmaßnahme ist, dass die Teilnehmer_innen sich noch im laufenden Asylverfahren (dazu zählt auch ein laufendes Klageverfahren) befinden und derzeit an keiner anderen laufenden Maßnahme der Agentur für Arbeit teilnehmen. Die Bildungsmaßnahme ist kostenlos, Lehrmaterial und MVV-Ticket werden gestellt.

    Die Unterrichtszeiten sind Montag bis Freitag, 09.00 Uhr bis 14.15 Uhr. Ort der Maßnahme ist die Jonas Better Place Akademie in der Alois-Wolfmüller-Str. 8, 3. Stock, in München Freimann.

    Zielgruppe:

    Geflüchtete im laufenden Asylverfahren (auch Klageverfahren)

    Kontakt:

    Frau Lena Berger
    +49 89 248834651
    akademie@jonasbetterplace.com

    Adresse: Alois-Wolfmüller-Straße 8, 80939, München, Deutschland